PODCASTS
Zukunft auf's Ohr.
FINT LABS Thumbnail Big Five For Life Part2

#27

Der Arbeitgeber als Safari-Guide? - The Big Five for Life Part II

11. April 2021
Mein Arbeitgeber als Safari-Guide? In der neuen Folge LABS erfahrt ihr ob euer Arbeitgeber ein Guide zu euren Big Five sein kann, ob es für jeden Menschen den passenden Job gibt und ob es auch für Teams die Big Five gibt. Inken Häfele, Trainerin, Coach und Moderatorin, klärt im zweiten Gespräch mit Sarah Ochs auf, wie und ob sich der Guide zu den fünf Großen Lebenszielen von Bestsellerautor John Strelecky auf die Arbeitswelt übertragen lässt und welche Rolle der Arbeitgeber dabei spielt. Ihr versteht nur Bahnhof? Dann hört in unsere erste Folge zum Thema Big Five 4 Life rein. In dieser Episode berichtet Inken Häfele ob wir glücklicher sind, wenn unsere persönlichen Big Five mit dem Arbeitgeber matchen und wie die Zusammenarbeit davon profitieren kann.
  • LABS Podcast Big Five

    #26

    Hamsterrad oder Safari? The Big Five for Life

    12. April 2021
    Noch im Hamsterrad oder schon auf Safari? Was Lebensziele mit Löwe, Leopard, Rhinozeros, Büffel und Elefant - den fünf Tieren der Savanne - zu tun haben, und ob und warum es überhaupt Lebensziele braucht, hört ihr in der neuen Folge LABS. Inken Häfele, Trainerin, Coach und Moderatorin, klärt im Gespräch mit Sarah Ochs auf, in welchem Zusammenhang die fünf großen Lebensziele des Bestseller-Autoren John Strelecky mit der Safari stehen, wie man sie entwickelt und wie unterschiedlich groß und klein diese sein können. Wie sie das Hamsterrad verlassen hat, ihre Big Five nicht aus den Augen verliert und darin Erfüllung und Zufriedenheit findet, erzählt Inken Häfele in dieser sehr persönlichen Episode.
  • FINT Podcast LABS 22

    #25

    WTF 2020

    12. April 2021
    Was war das für ein Jahr, dieses 2020? In dieser etwas anderen LABS-Episode lässt Sarah Ochs mit ihrem Gast Michael Luks aus dem Innovationshub der Fiducia & GAD und Experte für Trends & Research die vergangenen Monate Revue passieren. Was haben die beiden für sich, über sich, aber auch von anderen aus dieser Zeit gelernt? Dabei lassen Sarah und Michael in ihrem Gespräch nicht außer Acht, welche gesellschaftlichen Veränderungen die Pandemie in Gang gesetzt hat. Außerdem wagen sie einen vorsichtigen Blick in die Glaskugel. Wird sich das Home Office, das früher eher belächelt wurde, künftig als fester Bestandteil vieler Berufstätigender weiterhin bewähren? Mit welchen neu gewonnenen Erkenntnissen Sarah und Michael auch im neuen Jahr durchstarten wollen, erzählen sie in dieser Episode.
    Podcast abonnieren auf:
  • LABS Podcast 2020 11 New Leadership

    #24

    New Leadership: Führung neu denken

    12. April 2021
    Was ist das Geheimnis einer modernen Führung? Inken Häfele, Ex-Bankerin sowie Trainerin, Moderatorin und Coach, übernahm bereits mit 24 Jahren eine Führungsrolle in der Bank. Sie sieht Leadership nicht als Beiwerk, sondern als eine Hauptaufgabe, bei der die Priorität beim Menschen liegt. Wie aber lassen sich Potenziale erkennen und individuell stärken? Längst darf sich eine heutige Führungskraft nicht nur in der Rolle eines klassischen Managers sehen. Sie muss immer mehr zum Coach werden, der die Mitarbeiter begleitet, mit ihnen kommuniziert und auch hilft, gemeinsam die Ziele zu erreichen. Erneut zu Gast im Podcast schildert Inken Häfele im Gespräch mit Sarah Ochs, wie sie Führungskräften in Einzelcoachings oder Teams in Seminaren dabei hilft, mit alten Modellen zu brechen und Veränderungen für modernes Leadership offen entgegenzutreten und warum fachliche Expertise nicht unbedingt der Schlüssel zu erfolgreichem Leadership ist.
  • FINTROPOLIS Podcast spotify Episode Thumbnails

    #23

    All You Need Is Less

    12. April 2021
    In unserer von Hektik, Stress und Deadlines geprägten Arbeitswelt wird es zunehmend schwieriger, Prioritäten zu setzen und sich richtig zu fokussieren. Besonders im Home Office verschwimmen die Grenzen von Arbeit und Privatleben leicht. Getreu seines Mottos „All You Need Is Less“ erklärt der Arzt und Medizininformatiker Dr. Jörg-Peter Schröder im Gespräch mit Sarah Ochs, warum weniger Perfektionismus, weniger Vergleiche und weniger Wettbewerbsdenken essenziell für die eigene Arbeitszufriedenheit sind. Er gibt Tipps, wie man Ballast loswerden kann und so eine gesunde Haltung zu sich selbst und zu der eigenen Umwelt etabliert. Hinweis: Um mehr über die Arbeit von Dr. Jörg-Peter Schröder und über die Bereiche Selbstfürsorge und Unternehmensgesundheit zu erfahren, empfehlen wir, einen Blick auf www.frequenzwechsel.de und www.joergpeterschroeder.com zu werfen.
    Podcast abonnieren auf: